FranceGuitar Offizieller Fender Euro Stratocaster Telecaster Parts Dealer

Artikel wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt Artikel
Versandkosten  noch festzulegen
Gesamt
Einkauf fortsetzen Zur Kasse >

Verkaufsbedingungen France Guitare gilt für neue und gebrauchte Produkte

Es wird bereits präzisiert, dass diese Bedingungen den Verkauf durch regeln https://www.franceguitare.fr/de/ seiner Produkte. France Guitare verkauft in geringerem Umfang neue und gebrauchte Produkte. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten unter Ausschluss aller anderen Bedingungen. Die Website ist ausschließliches Eigentum von https://www.franceguitare.fr/de/, in ihrer Gesamtheit sowie alle damit verbundenen Rechte. Jede Vervielfältigung, ganz oder teilweise, unterliegt grundsätzlich der Genehmigung des Eigentümers. Der Kunde bestätigt, zum Zeitpunkt der Bestellung die auf dieser Seite dargelegten allgemeinen und besonderen Verkaufsbedingungen gelesen zu haben und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, diese vorbehaltlos zu akzeptieren. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen France Guitare und seine Kunden. Beide Parteien akzeptieren sie vorbehaltlos. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen haben Vorrang vor allen anderen Bedingungen, die in anderen Dokumenten aufgeführt sind, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich auf etwas anderes verzichtet wird.

Artikel 1 – Geschäftspolitik France Guitare

1.1 - Preis

  • Die Preise unserer Produkte sind in Euro angegeben, inklusive aller Steuern, exklusive Bearbeitungs- und Versandkosten ;
  • https://www.franceguitare.fr/de/ behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Auftragsregistrierung gültigen Preise in Rechnung gestellt ;
  • Die Produkte bleiben Eigentum von France Guitare bis zur vollständigen Bezahlung des Preises auf der Website https://www.franceguitare.fr/de/ ; ;
  • Die weiterverkauften Produkte und/oder Dienstleistungen https://www.franceguitare.fr/de/ sind Einzelpersonen vorbehalten.

1.2 – Produkte

France Guitare verkauft Ersatzteile für neue oder gebrauchte E-Gitarren auf dem französischen oder internationalen Markt. Bei den meisten verkauften Teilen handelt es sich um Fender®-Marken oder lizenzierte Marken, die zur Gruppe gehören oder an Subunternehmer vergeben werden Fender Musical Instrument Corporation® hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika in Scottsdale, Arizona.

Der Verkauf von Ersatzteilen stellt den wesentlichen Teil der Geschäftstätigkeit von dar France Guitare das dennoch alte gebrauchte Gitarren sowie verschiedenes Zubehör oder Ausrüstung für Gitarristen und Gitarrenbauer (Werkzeuge, Wartungsprodukte, Verstärker, Effekte oder Musikzubehör) verkaufen kann. Fotografien zur Veranschaulichung der Produkte gehören nicht zum Vertragsumfang. Sollten Fehler auftreten, liegt die Verantwortung unter keinen Umständen bei France Guitare kann nicht aktiviert werden.

Artikel 2 – Bestellung und Zahlung

Der Verkauf erfolgt im Internet unter folgender Adresse (URL) https://www.franceguitare.fr/de/, per Kreditkarte oder elektronischer Geldbörse Paypal, per Scheck oder per Sofortüberweisung. Für die französischen Überseegebiete und das Ausland muss der Kunde die vorherigen Preisbedingungen konsultieren.

Unter Berücksichtigung der berechneten Preise und der bei Kleinteilen erzielten Marge können Bestellungen mit einem Betrag von weniger als 18 € inkl. MwSt. ohne Versandkosten aus technischen und logistischen Gründen nicht bearbeitet werden. Der Standort https://www.franceguitare.fr/de/ verkauft Ersatzteile, die sich in erster Linie an Profis in der Herstellung oder Anpassung von Fender-Gitarren richten. France Guitare kann keine Bestellungen bearbeiten, deren Betrag einschließlich Steuern unter den Versand- und Bearbeitungskosten liegt.

Die Vertragsinformationen werden in französischer Sprache vorgelegt und sind spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung Gegenstand einer Bestätigung, die diese Vertragsinformationen enthält. https://www.franceguitare.fr/de/ behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren oder abzulehnen, mit dem es einen Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung gibt. Die Stornierung einer aktuellen Bestellung für ein bestelltes Produkt, das nicht vorrätig ist oder auf die Lieferung wartet (wie in der Produktbeschreibung angegeben), wird innerhalb von mindestens 8 Tagen und höchstens 12 Tagen bearbeitet und anschließend erstattet. Die stornierte Bestellung erhält eine Rückerstattung, unabhängig von der Zeit, die das Finanzinstitut des Kunden für die Gutschrift der Rückerstattung benötigt, nach Abzug der von Paypal, das die Online-Zahlungsmethoden verwaltet, in Rechnung gestellten Transaktionsgebühren.

Wie im Warenkorb des Kunden während des Bestellbestätigungsprozesses angegeben, wird eine über Paypal (ausgenommen Kreditkarte) bezahlte Bestellung, die dann außerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist storniert wird, innerhalb von 10 Tagen nach dem vom Kunden geäußerten Rückerstattungsantrag und nach Abzug zurückerstattet der von Paypal in Rechnung gestellten Zahlungsgebühren und Provisionen (ca. 1,5 % der Bestellsumme ohne Versandkosten).

Automatische Aufzeichnungssysteme gelten als Nachweis für Art, Inhalt und Datum der Bestellung. France Guitare bestätigt dem Kunden die Annahme seiner Bestellung an der E-Mail-Adresse, die er zum Zeitpunkt der Bestellung mitgeteilt hat. Der Verkauf kommt erst mit der Bestätigung der Bestellung zustande, die durch das Versenden einer elektronischen Nachricht an den Kunden bestätigt wird und vorbehaltlich der Einziehung der Online-Zahlung erfolgt.

Artikel 3 – Validierung

Sie erklären, dass Sie diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert haben, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Die Validierung von Ihre Bestellung stellt somit die Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen dar. Sofern nicht das Gegenteil nachgewiesen wird, werden die von uns erfassten Daten verwendet France Guitare stellen einen Beweis für alle auf der Website getätigten Transaktionen dar https://www.franceguitare.fr/de/ durch seine Kunden.

Artikel 4 – Verfügbarkeit

Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind und solange der Vorrat reicht. Unsere Angebote an neuen Produkten liegen im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände. Für Produkte, die nicht in der Zentrale vorrätig sind, gelten unsere Angebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit bei unseren Lieferanten. In diesem Zusammenhang erhalten Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Auskunft über die Produktverfügbarkeit. Diese Informationen stammen direkt von unseren Lieferanten und France Guitare kann nicht für von ihnen bereitgestellte Ungenauigkeiten, Fehler oder Änderungen haftbar gemacht werden.

Sollte das Produkt nach Ihrer Bestellung nicht verfügbar sein, informieren wir den Kunden per E-Mail oder Post nach Erhalt der vom betreffenden Lieferanten erhaltenen Informationen, bevor wir die Bestellung endgültig bestätigen. Die Bestellung wird automatisch storniert und der Kunde erhält umgehend eine Rückerstattung, wenn sein Bankkonto belastet wurde. Die Rückerstattung erfolgt spätestens innerhalb von zwanzig bis dreißig Tagen (20 bis 30 Tagen) nach Zahlung der vom Kunden gezahlten Beträge auf dem Konto des Kunden.

Artikel 5 – Lieferung

5.1 – Allgemeines

Auf der Website gekaufte Produkte https://www.franceguitare.fr/de/ Die Lieferung erfolgt nur in wenige Länder der Eurozone und in das Vereinigte Königreich. Nach Auftragsbestätigung, France Guitare verpflichtet sich, alle vom Käufer bestellten Referenzen über seinen Spediteur zu liefern. Dieser Spediteur schließt einen Vertrag mit ab France Guitare um die Bestellung an die vom Käufer angegebene Adresse zu liefern France Guitare.

Bei Lieferungen außerhalb des französischen Festlandes verpflichtet sich der Kunde, alle bei der Einfuhr der Produkte anfallenden Steuern, Zölle, Mehrwertsteuer und alle anderen Steuern zu zahlen, die nach den Gesetzen des Empfangslandes der Waren anfallen. Alle Bestellungen mit France Guitare sind für den persönlichen Gebrauch von Kunden bestimmt, Kunden oder Empfängern der Produkte ist der teilweise oder vollständige Weiterverkauf der Produkte untersagt. France Guitare Tatsächlich entbindet sie sich von jeglicher rechtlichen Haftung, wenn die Zahlung der Steuern durch den Kunden nicht erfolgt. France Guitare ist nicht verantwortlich für Zollabfertigungsanfragen, die zusätzlich oder nicht zu den beim Versand bereitgestellten Deklarationsdokumenten an Kunden gesendet werden. Der Empfänger der Bestellung ist für die Beantwortung der Zollabfertigungsanfragen selbst verantwortlich, unabhängig vom Bestimmungsort außerhalb Europas.

Die Zustellung erfolgt vorrangig per Post in Colissimo oder Colissimo empfohlen abhängig von der Transportwahl des Kunden im französischen Mutterland. Die Lieferung erfolgt innerhalb des mit dem Kunden vereinbarten Zeitfensters durch direkte Zustellung der Ware an den angekündigten Empfänger, entweder bei Abwesenheit, An eine andere vom Kunden autorisierte Person. Eventuelle Verzögerungen berechtigen den Käufer nicht zu Schadensersatzansprüchen.

Lieferung in EWG-Länder mit Genehmigung von France Guitare werden je nach Wahl des Kunden per Post in Colissimo „Export“ International Europe oder in Chronopost durchgeführt, France Guitare lehnt jede Lieferung außerhalb der EWG und außerhalb der vom automatischen Online-Bestellsystem im Internet vorgeschlagenen Länderliste ab.

Als höhere Gewalt gelten folgende Ereignisse, die den Verkäufer von seiner Lieferpflicht befreien: Krieg, Aufruhr, Feuer, Streiks, Unfälle und die Unmöglichkeit der Lieferung. Die Ware reist stets auf Gefahr des Empfängers. Der Kunde verpflichtet sich, sein Paket bei Ankunft zu überprüfen. Der Kunde hat 48 bis 72 Stunden Zeit, um etwaige Reservierungen beim Schadensträger vorzunehmen.

Die in den Positionsblättern „Lieferzeiten und -kosten“ angegebenen Zeiten sind die üblichen Durchschnittszeiten, die den Lieferzeiten der Lieferanten, der Bearbeitungszeit, der Verpackung und Verpackung sowie dem Versand entsprechen, zu denen die Lieferzeit hinzukommt. Transport des Spediteurs.

Die Lieferung der Produkte erfolgt an die von Ihnen im Bestellvorgang angegebene Lieferadresse. Wenn Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellen und diese unterschiedliche Lieferzeiten haben, hat der kombinierte Versand Vorrang und die Lieferzeit der Bestellung richtet sich nach der längsten Zeit. https://www.franceguitare.fr/de/ behält sich jedoch das Recht vor, Sendungen aufzuteilen. Anschließend wird der Gesamtbetrag der Bestellung abgebucht, einschließlich der Menge der nicht versendeten Produkte. Die Bearbeitungs- und Versandkostenbeteiligung wird nur einmal pro Sendung in Rechnung gestellt. https://www.franceguitare.fr/de/ kann für die Folgen einer Lieferverzögerung nicht haftbar gemacht werden. Die maximale Lieferzeit beträgt 16 Tage ab Versanddatum der Bestellung (siehe allgemeine Verkaufsbedingungen von Colissimo La Poste).

Die angegebenen Lieferzeiten sind Durchschnittszeiten und entsprechen den Versandzeiten (auf dem Artikelblatt), zu denen noch die Lieferzeiten für Produkte hinzukommen, die für das französische Festland und Monaco bestimmt sind. Jede Bestellung, die nicht innerhalb von 60 Tagen nach dem Bestelldatum versandt wird, wird storniert und anschließend erstattet, sofern im Verkaufsangebot (oder Produktblatt) nichts anderes festgelegt ist oder der Kunde dies nicht ausdrücklich verlangt.

Die vom Käufer während des Bestellvorgangs gemachten Angaben unterliegen seiner Verantwortung: Im Falle eines Fehlers in der Formulierung der Kontaktdaten des Empfängers kann der Verkäufer nicht für die Unmöglichkeit der Lieferung des Produkts haftbar gemacht werden.

5.2 - Lieferprobleme

Sie müssen den Spediteur nach Erhalt des Produkts benachrichtigen https://www.franceguitare.fr/de/ alle Vorbehalte bezüglich der Qualität der Lieferung und der Qualität des gelieferten Produkts (z. B. beschädigte Verpackung, bereits geöffnet usw.) innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Produkts. Abhängig von den in Artikel 13.1 unten definierten Fällen können Sie von den in diesem Artikel vorgesehenen Umtausch- und Rückerstattungsbedingungen profitieren. Unabhängig von der Versandart, Sie müssen den Zustand der Verpackung und des Produkts bei Erhalt überprüfen. oder bei der Abholung bei Ihrem Postamt (Postagentur, die für die Zustellung des Pakets zuständig ist). France Guitare ist nicht verantwortlich für Zustellungsfehler durch die Post oder für Pakete, die an andere Personen als den Empfänger (Nachbarschaft, Arbeitskollege usw.) abgegeben werden. Gegen Unterschrift eingeschriebene Pakete müssen persönlich an den auf dem Paket angegebenen Empfänger abgegeben werden; die Lieferung eines Pakets in die Nachbarschaft ist nicht durch die von der Post angebotene Versicherung abgedeckt.

https://www.franceguitare.fr/de/ kann nicht für die Verschlechterung der Produkte während des Transports verantwortlich gemacht werden. Der Spediteur trägt die Verantwortung und der Käufer muss sich bei Beschwerden im Zusammenhang mit der Qualität der Lieferung an den Spediteur wenden. Während des Transports beschädigte Waren müssen Gegenstand einer Reklamation bei den Postdiensten sein, die für Colissimo-Sendungen zuständig sind. France Guitare wird alles tun, um seinen Kunden dabei zu helfen, eine Entschädigung vom Spediteur zu erhalten, jedoch auf keinen Fall France Guitare kann die durch die beim Transporteur abgeschlossene Versicherung gewährte Entschädigung nicht ersetzen. Nur die Versicherung des Spediteurs ermöglicht es dem Kunden, den auf dem von ihm ausgestellten Versandschein angegebenen Wert zu erstatten France Guitare von der Post.

Gekaufte Waren mit einem Wert von mehr als 200 € müssen über einen Spediteur zurückgesendet werden, der eine Lieferung gegen Unterschrift und Versicherung anbietet. Die Kosten für die Rücksendung von Bestellungen gehen vollständig zu Lasten des Käufers. Unabhängig davon, ob die Bestellung ganz oder teilweise zurückgegeben wird, France Guitare übernimmt nicht die Kosten für Verpackung oder Versand der Bestellung.

Waren, die während des Transports zum Empfänger beschädigt wurden und an den sie zurückgesendet werden sollen France Guitare ohne vorherige Genehmigung werden weder erstattet noch abgedeckt. Der Käufer muss Loyalität zeigen und die in seinem Kundenbereich bereitgestellten Tools nutzen, um eine Rückgabegenehmigung zu beantragen. Bei Problemen mit der Abwicklung einer Rücksendung oder einer beschädigten Lieferung können sich Kunden zunächst an den Kundendienst wenden. Für französischsprachige Kunden steht in Frankreich eine kostenlose Telefonnummer unter zur Verfügung (+32)33860210.

Produkte, die mit Lieferung gegen Unterschrift versandt werden und vom Kunden nicht innerhalb von 15 Tagen nach dem Datum der Übermittlung einer Lieferbenachrichtigung freiwillig oder unfreiwillig verteilt oder vom Spediteur abgeholt werden konnten, werden automatisch zurückgesandt France Guitare wie in den allgemeinen Verkaufsbedingungen der Transportunternehmen vereinbart. Infolgedessen wurde eine Bestellung nicht abgeholt und zurückgesandt France Guitare Die Rücksendung wird innerhalb einer Mindestfrist von 30 Tagen unter Berücksichtigung der von den Transportunternehmen auferlegten Bedingungen für die Bearbeitung von Rücksendungen bearbeitet. Nach Erhalt der vom Spediteur zurückgesendeten Bestellung und ohne besondere Anweisungen des Kunden wird die Bestellung automatisch nach Abzug der dem Kunden in Rechnung gestellten Versandkosten für die Abwicklung des ersten Versands seiner Bestellung am Kaufdatum zurückerstattet. Wenn der Kunde es wünscht, France Guitare kann die Bestellung zu den gleichen Bedingungen erneut versenden, jedoch unter erneuter Berechnung der Versand- und Bearbeitungskosten des Pakets.

Artikel 6 – Zahlungen France Guitare

Die Bezahlung Ihrer Einkäufe muss in Euro per Bankkarte über das sichere Paypal-Zahlungssystem oder per Bankkarte (Karten werden akzeptiert) erfolgen Visa, MasterCard, American Express usw.). Das auf der Website verwendete Kreditkartenzahlungssystem https://www.franceguitare.fr/de/ ist das weltweit führende sichere Zahlungssystem PayPal®. Dieses System wird von Millionen von Händlern auf der ganzen Welt betrieben. PayPal ist für die gesamte Abwicklung über das Bankkonto des Kunden verantwortlich. France Guitare speichert keine vertraulichen Bankdaten oder Bankkarteninformationen seiner Kunden.

PayPal ist für den gesamten Lastschrift-Haben-Vorgang auf dem Bankkonto des Kunden verantwortlich France Guitare die nicht für Fehlfunktionen des Online-Zahlungssystems verantwortlich gemacht werden kann. Ihre Bankkartennummer wird an die von Paypal verwalteten Bankserver weitergeleitet. Ihre Zahlung erfolgt in einer sicheren Umgebung direkt an eine Bank, ohne den Server unseres Shops zu durchlaufen. Die Zahlung per PayPal®-Bankkarte bietet dem Käufer eine Rückerstattungsgarantie für den Fall, dass das Produkt nicht geliefert wird (siehe Bedingungen auf der Website www.paypal.fr).

Die vom Kunden bestätigte Bestellung gilt erst dann als wirksam, wenn die betreffenden Zahlungszentren der Bank ihr Einverständnis gegeben haben. Im Falle einer Ablehnung durch diese Zentren wird die Bestellung automatisch zurückgestellt und dann gelöscht. Der Käufer wird per E-Mail benachrichtigt. Darüber hinaus, France Guitare behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden abzulehnen, mit dem es einen Streit gibt.

Bei vorbestellten oder lieferbaren Artikeln kann die Belastung der Bankkarte des Kunden bis zu fünf Werktage vor Versand der Bestellung erfolgen.

France Guitare behält sich das Recht vor, sein Kreditkartenzahlungssystem jederzeit zu ändern. Zahlungen per Kreditkarte werden von verwaltetPayPal®, für Kreditkartenzahlungen aller Art.

Artikel 7 – Rückerstattung

Die Rückerstattung der in den in den Artikeln 5 und 8 genannten Fällen zurückgegebenen Produkte erfolgt innerhalb einer Frist von höchstens 20 Tagen nach Erhalt der Produkte bei uns. Die Erstattung erfolgt nach Wahl https://www.franceguitare.fr/de/ per Gutschrift oder Überweisung auf Ihr Bankkonto oder per Bankscheck, der auf den Namen des Kunden lautet, der die Bestellung aufgegeben hat, und an dessen Rechnungsadresse gesendet wird. Eine Lieferung per Nachnahme wird aus keinem Grund akzeptiert.

Artikel 8 – Zufrieden oder erstattet

In der gesamten Eurozone haben Sie eine Widerrufsfrist von 30 Tagen statt 14 Tagen ab Erhalt der bestellten Produkte. Die Produkte müssen vor Ablauf der 30 Tage zurückgesendet werden und die Rücksendekosten liegen dann in der Verantwortung des Kunden.

Zufrieden oder erstattet bedeutet das nicht France Guitare finanziert auf eigene Kosten einen „Gutschein zum Ansehen oder Ausprobieren“ für minderwertige Teile, die Kosten für die Rücksendebearbeitung und die Versandkosten der zurückgesendeten Bestellung bleiben in der Verantwortung des Kunden.

Rücksendungen für Bestellungen, die auf der Website in der Eurozone getätigt wurden, müssen an folgende Adresse gesendet werden:

Verwaltung der Retouren für Frankreich und die Nachbarländer, die an unseren Webmaster gesendet werden: MFG Parts SAS – 3 Ort namens Jean Melin – 33330 Saint Sulpice de Faleyrens.

Dieses Rückgaberecht kann nur gewährt werden für Produkte, die nicht verwendet wurden, in ihrem Originalzustand und vollständig und in Übereinstimmung mit ihrem Zustand zum Zeitpunkt des Versands (Verpackung, Zubehör, Anweisungen usw.) zurückgesandt, zusammen mit einer Kopie der Kaufrechnung oder des Rücksendescheins, der in der Rücksendebestätigungs-E-Mail verfügbar ist oder heruntergeladen werden kann aus Ihrem Kundenbereich. Der Kunde muss zunächst Kontakt aufnehmen und informieren France Guitare über die in seinem Kundenbereich im Bereich „Bestellhistorie“ verfügbaren Retourenmanagement-Tools.

Artikel, die unvollständig, ohne Verpackung, beschädigt, beschädigt oder verschmutzt oder unsachgemäß verwendet werden oder technisch nicht mehr dem ursprünglich versendeten Artikel entsprechen, werden weder zurückgenommen noch erstattet und werden dem Kunden unverändert zurückgesandt. Dies gilt insbesondere für elektronische Einwegteile, die nach dem Zusammenbau nicht weiterverkauft oder wiederverwendet werden können. Artikel, die an zurückgegeben werden France Guitare Deren Wert 100 € übersteigt, müssen mit einem Zustelldienst gegen Unterschrift und Versicherung zurückgesandt werden (Versandart „Colissimo gegen Unterschrift“). Sobald Ihre Rücksendung vom Kundendienst bestätigt wurde und eine Rückerstattung gewünscht wird, erfolgt die Rückerstattung direkt auf Ihr Bankkonto per automatischer Überweisung innerhalb von 10 bis 20 Tagen nach Erhalt der zurückgegebenen Produkte.

Bestellungen, die im Rahmen des Widerrufsrechts zurückgegeben werden, werden auf Wunsch des Kunden vollständig zurückerstattet, und zwar nur dann, wenn die Bestellung zum regulären Tarif mit dem günstigsten von FranceGuitare angebotenen Spediteur (im Allgemeinen Colissimo) versandt wurde.

Bei Bestellungen, die per Expressversand per DHL/UPS/Chronopost versandt werden, erstreckt sich das Widerrufsrecht nicht auf die zum Zeitpunkt der Bestellung ursprünglich gezahlten Versandkosten. Die Rückerstattung der Bestellung erfolgt nach Abzug der Versandkosten für den Versand der Bestellung. Die Versandkosten für die Rücksendung der Bestellung gehen zu Lasten des Käufers.

Für alle im Rahmen des Widerrufsrechts zurückgegebenen Bestellungen, die zerbrechliche Produkte enthalten oder für deren Wiederverkauf eine technische Inspektion und Aufbereitung der Produkte erforderlich sind, werden von der Rückerstattung die Verwaltungs-/Bearbeitungsgebühren für die Rücksendung abgezogen. Diese Kosten betragen pauschal 6 € inklusive Steuern für Bestellungen, die vom französischen Festland zurückgesendet werden, und 9 € für Bestellungen, die von anderen Bestimmungsorten (d. h. außerhalb des französischen Festlandes) geliefert und zurückgesendet werden.

Die anfänglichen Versandkosten der Bestellung sowie die Bearbeitungsgebühren werden von der Erstattung aller internationalen Bestellungen abgezogen, die in der Eurozone versandt werden und zur Rücknahme zurückgesendet werden, auch außerhalb der Eurozone versandkostenfrei (Dom Tom, Französisch-Polynesien, Norwegen, Finnland). , Polen, Schweden, Dänemark, Estland, Ungarn usw.).

Im Rahmen des Widerrufsrechts können Sie einen Umtausch gegen ein anderes oder gleichwertiges Produkt mit gleichem Wert beantragen. In diesem Fall übernimmt FranceGuitare die Versandkosten für den Versand der bestellten Produkte im Austausch gegen die zurückgegebenen Produkte.

Artikel 9 – Sicherheit

Unsere Website ist Gegenstand eines Sicherheitssystems. Wir haben uns für den Online-Zahlungsprozess der Gruppe entschieden Paypal®, um alle sensiblen Daten im Zusammenhang mit Zahlungsmitteln bestmöglich zu schützen. Sie können von der Zahlung über Ihr Konto profitieren PayPal® üblich oder per herkömmlicher Zahlung per Kreditkarte. PayPal ist allein für die Bestätigung von Lastschrift-Kredit-Transaktionen auf Ihrem Konto verantwortlich.

Artikel 10 – Kundendienst

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung:

  • per E-Mail (alle Länder der Eurozone) : Kontakt (at) franceguitare.Fr
  • per Post (nur für Frankreich und Nachbarländer): Webmaster/Retouren FG – 3 LD Jean Melin – 33330 St. Sulpice de Faleyrens

Artikel 11 – Geistiges Eigentum

Alle Texte, Kommentare, Werke, Illustrationen und Bilder werden hier wiedergegeben https://www.franceguitare.fr/de/ sind urheberrechtlich sowie geistiges Eigentum und für die ganze Welt vorbehalten. Daher und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum ist nur die Nutzung für private Zwecke gestattet, vorbehaltlich abweichender oder sogar restriktiverer Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum. Jegliche vollständige oder teilweise Reproduktion der Website https://www.franceguitare.fr/de/ ist streng verboten.

Artikel 12 – Haftung

Die angebotenen Produkte entsprechen der aktuellen französischen und europäischen Gesetzgebung sowie den vor allem für Frankreich geltenden Normen. Die Verantwortung von https://www.franceguitare.fr/de/ kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Gesetzgebung des Landes, in das das Produkt geliefert wird, nicht eingehalten wird (z. B. im Falle eines Produktverbots usw.). Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich bei den örtlichen Behörden über die Möglichkeiten des Imports oder der Nutzung der Produkte oder Dienstleistungen, die Sie auf der Website bestellen möchten, zu erkundigen. https://www.franceguitare.fr/de/.

Fotos dienen der Veranschaulichung. Wir laden Sie ein, die Beschreibung jedes Produkts zu lesen, um seine genauen Eigenschaften herauszufinden; Und im Zweifelsfall oder wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen, zögern Sie nicht, den Webmaster im französischsprachigen Raum zu kontaktieren per E-Mail an die Adresse Kontakt (at-at) franceguitare.Fr

https://www.franceguitare.fr/de/ ist nur für den Inhalt der von ihr veröffentlichten Seiten verantwortlich. Im Falle eines offensichtlichen Fehlers zwischen den Eigenschaften des Produkts und seiner Darstellung und/oder den Verkaufsbedingungen, https://www.franceguitare.fr/de/ kann nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Bei professionellen Einkäufen, https://www.franceguitare.fr/de/ übernimmt keinerlei Haftung für daraus resultierende indirekte Schäden, Betriebsverluste, entgangenen Gewinn, entgangene Gelegenheiten, Verschlechterung von Geräten und Werkzeugen, Schäden oder Kosten, die durch den Kauf und die Verwendung der von vermarkteten Produkte entstehen können France Guitare. . France Guitare unterliegt nicht der Mehrwertsteuer und stellt seine Produkte und/oder Dienstleistungen inklusive Steuern in Rechnung und kann seine Produkte nicht ohne Steuern in Rechnung stellen. Die vollständige oder teilweise Unmöglichkeit der Verwendung der Produkte, insbesondere aufgrund von Materialunverträglichkeiten, kann keinen Anlass zu einer Entschädigung oder Erstattung geben oder die Haftung von in Frage stellen https://www.franceguitare.fr/de/.

Unsere Produkte sind Markenprodukte oder werden von Fender® hergestellt oder sind lizenzierte Produkte, die mit anderen von Fender® hergestellten Produkten kompatibel sind Fender Musical Instrument Corporation® USA. Diese Informationen sind in den Produktblättern angegeben. France Guitare Daher kann keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen werden, die sich aus einer beruflichen Tätigkeit mit den auf ihrer Website vermarkteten Produkten ergeben.

Artikel 13 – Garantie

13.1 – Gesetzliche Garantie

France Guitare verkauft Markenersatzteile, neu oder gebraucht. Für neue Produkte gilt eine gesetzliche Garantie von einem Jahr ab Erhalt, sofern sie vom Benutzer nicht beschädigt werden: Es handelt sich um Geigenteile, Elektronik und nicht um einen Haartrockner oder ein Mobiltelefon. Für Ersatzteile für neue oder gebrauchte Gitarren besteht keine Garantie.

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht für einen Zeitraum von 30 Tagen ab Erhalt des Produkts, sofern das Produkt nach Erhalt nicht beschädigt wurde.

Vom Kunden getestete und beschädigte Gitarrenteile werden nicht zurückgegeben oder erstattet, insbesondere Gitarrenhälse und -korpus sowie alle Teile, die Abnutzungs- oder Gebrauchsspuren aufweisen. Alle Maße sind in den Produktbeschreibungsblättern angegeben, um dem Kunden die richtige Wahl zu erleichtern. Es liegt an jedem, die Verantwortung dafür zu übernehmen, was er mit Gitarrenersatzteilen tut, die als zerbrechlich gelten. In den meisten Fällen erfordern Ersatzteile den Eingriff eines sachkundigen Fachmanns, der sich mit deren Verwendung und Verwendungszweck auskennt. Bei unsachgemäßer Verwendung, ob improvisiert oder unter Missachtung der professionellen Nutzungsregeln, besteht kein Anspruch auf Gewährleistung.

Die Garantie erstreckt sich nicht auf Gehäuse oder Griffe, die beispielsweise durch unsachgemäße Handhabung beschädigt wurden. Die Beschreibung des Produkts ist authentisch. Wenn das Produkt gebraucht und beschädigt verschickt wird, werden die Mängel des Teils/der Teile in der Beschreibung des betreffenden Produkts angegeben, andernfalls gilt das Produkt immer noch als neu oder in ausgezeichnetem Zustand, der keinen Anspruch auf die Garantie hat Beschreibung des Sonderschadens. Nach dem Auspacken unterliegen die Armaturenteile nur im Falle eines unerwarteten Bruchs und nicht im Falle einer missbräuchlichen Verwendung der Herstellergarantie. Jeder bei Erhalt des Teils festgestellte Mangel muss sofort gemeldet werden, andernfalls könnte das Produkt während des Gebrauchs beschädigt werden. Teile, für die eine Garantie gilt, müssen wie alle anderen auf der Website verkauften Ersatzteile in der Originalverpackung zurückgegeben werden. https://www.franceguitare.fr/de/. Ausfälle aufgrund von Missbrauch oder mangelhafter Montage eines Teils (Montage, die nicht den Empfehlungen des Herstellers entspricht) können nicht mit einer Fehlfunktion des Produkts gleichgesetzt werden, für die die Herstellergarantie gilt. Diese Regel gilt auch für alle Teile, die bei der Montage oder Montage beschädigt werden.

France Guitare verpflichtet sich zur Erstattung (auch teilweise) oder zum Umtausch offensichtlich defekter neuer Produkte. Um eine Rückerstattung zu beantragen, France Guitare bittet seine Kunden, sich per E-Mail an den Kundendienst unter folgender Adresse zu wenden: Kontakt(at-at)franceguitare.fr oder über das Kontaktformular der Website.

Garantierte Produkte müssen vollständig und in dem Zustand, in dem der Kunde sie erhalten hat, mit allen Elementen (Zubehör, Verpackung, Anleitung usw.) an uns zurückgesandt werden. Der Kunde verpflichtet sich, die Rückgabebedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren Artikel 8 zu respektieren. Bitte beachten Sie, dass France Guitare die Konformität aller auf der Website vermarkteten Produkte kontrolliert https://www.franceguitare.fr/de/ mit der Verwendung, die daraus gemacht werden sollte.

Die Garantie gilt nur, wenn ein Mangel der Konformitätsprüfung durch den technischen Support des Herstellers oder des Herstellers entgangen ist France Guitare. . Dies ist beispielsweise bei Mikrofonen und elektronischen Teilen der Fall, die vor dem Versand überprüft werden. Mikrofone sind zerbrechlich und können beim Zusammenbau oder Transport beschädigt werden. Für die meisten Mikrofone gilt nur eine Garantie, wenn sie von einem vom Hersteller zugelassenen Fachmann zusammengebaut werden, und sie werden nicht zurückgegeben oder umgetauscht. Ansonsten France Guitare behält sich das Recht vor, die Teile zu prüfen, bevor die Rücksendung und eine mögliche Rückerstattung durch den Kunden angenommen werden. Dies gilt auch für vorverdrahtete Platten (Typ Loaded Pickguard): Diese werden vor dem Versand geprüft, getestet und kontrolliert, der Kunde ist daher für die Montage und deren Folgen im Fehlerfall verantwortlich.

Die Bestimmungen dieses Artikels hindern den Kunden nicht daran, das in Artikel 8 vorgesehene Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen.

13.2 – Vertragsgarantie

Produkte gekauft am https://www.franceguitare.fr/de/ kann zu einer einjährigen Garantie führen, mit Ausnahme von gebrauchten Produkten oder Ersatzteilen für eine Gitarre. Für alle auf dieser Website verkauften Produkte, die vom Gebrauchtmarkt stammen und deren Herstellungsdatum mehr als ein Jahr beträgt, kann keine Garantie übernommen werden. Die gesetzliche Garantie und/oder das Herstellungsdatum des Produkts sind in den jeweiligen Produktblättern auf der Website angegeben. Ersatzteile für zerlegte Fender®-Gitarren (Hälse, Korpusse und montierte, zerlegte und vorverdrahtete, geladene Schlagbrettplatten) fallen nicht unter die Herstellergarantie.

Um herauszufinden, welche Schritte im Hinblick auf den Kundendienst bei Problemen oder Ausfällen mit einem Produkt zu befolgen sind, können Sie sich an den Kundendienst wenden. Die Kontaktdaten finden Sie in Artikel 10 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Um von der Produktgarantie zu profitieren, ist es zwingend erforderlich, die Kaufrechnung für das Produkt aufzubewahren; das Bestellformular allein reicht nicht aus. Auf alle Fälle, France Guitare kann nicht für die Nichteinhaltung der im Empfangsland geltenden behördlichen und gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich gemacht werden, die Verantwortung liegt bei France Guitare ist systematisch auf den Wert des betreffenden Produkts beschränkt, also auf den Wert zum Zeitpunkt des Verkaufs, und es besteht keine Möglichkeit eines Rückgriffs gegen die Marke oder das Unternehmen, das das Produkt herstellt.

Von der vertraglichen Garantie ausgeschlossen sind:

  • Austausch von Verbrauchsmaterialien (Schrauben, Seile, Latex-, Kunststoff- oder Bakelitteile, Kupferdraht usw.) ;
  • Ungewöhnliche oder nicht bestimmungsgemäße Verwendung von Produkten. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, die mit den Produkten gelieferten Gebrauchsanweisungen sorgfältig zu lesen oder sich bei Zweifeln an der Verwendung oder Qualität des Produkts an unseren Kundendienst und nicht an „Ihren professionellen Gitarrenbauer“ zu wenden ;
  • Mängel und deren Folgen, die auf den Eingriff einer externen Person oder eines nicht von uns zugelassenen Reparaturbetriebes/Geigenbauers zurückzuführen sind https://www.franceguitare.fr/de/. Generell kann die Handhabung eines von einem sogenannten „professionellen“ Geigenbauer verkauften und gehandhabten oder zusammengebauten Stücks Geigenbau nicht durch eine Garantie abgedeckt werden, wir sind nicht auf sogenanntes Fremdwissen angewiesen oder über das eigene hinaus Gitarrenbauer ;
  • Mängel und deren Folgen im Zusammenhang mit einer nicht bestimmungsgemäßen Verwendung des Produkts (gewerblicher Gebrauch, kollektiver Gebrauch, Stöße während des Gebrauchs, unsachgemäßer Gebrauch usw.) ;
  • Gebrauchte Produkte aus dem Ausland ;
  • Produkte, die beim Transport beschädigt wurden France Guitare und zum Haus des Empfängerkunden ;
  • Beschädigt zurückgegebene Waren unterliegen keiner Garantie und sind nicht abgedeckt ;
  • Gebrauchte Geigenteile der Marke Fender® (Korpus, Hälse und Elektronik) ;
  • Neue Geigenteile, maßgeschneidert unter Fender®-Lizenz USA ; ;
  • Veränderte oder bearbeitete Geigenteile, die sich zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht mehr im Originalzustand befinden ;
  • Elektronische Teile, die bereits auf dem Stromkreis einer Gitarre montiert und verlötet sind oder Lötspuren aufweisen: Diese werden vor dem Versand überprüft. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, ihre ordnungsgemäße Funktion vor dem Zusammenbau der elektronischen Schaltung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Teil während des Transports nicht beschädigt wurde. ;
  • Fender-Gitarren- und Bass-Tonabnehmer, die von einem nicht von Fender zugelassenen Dritten montiert, zusammengebaut oder gelötet wurden.

Sie profitieren jedoch in jedem Fall von den Bestimmungen der gesetzlichen Garantie, insbesondere denen, die sich auf die in Artikel 13.1 oben genannte gesetzliche Garantie beziehen.

Artikel 14 – Anwendbares Recht – Streitigkeiten

Dieser Vertrag unterliegt französischem Recht. France Guitare haftet nicht für Schäden jeglicher Art, seien sie materieller, immaterieller oder körperlicher Art, die aus Fehlfunktionen oder Missbrauch der verkauften Produkte resultieren könnten. Gleiches gilt für etwaige durch Hersteller oder Kunden verursachte Änderungen an Produkten.

Die Verantwortung von France Guitare ist in jedem Fall auf den Bestellwert beschränkt und kann nicht für einfache Fehler oder Auslassungen haftbar gemacht werden, die trotz aller bei der Präsentation der Produkte getroffenen Vorsichtsmaßnahmen aufgetreten sein könnten.

Bei Schwierigkeiten bei der Anwendung dieses Vertrages hat der Käufer die Möglichkeit, vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung eine einvernehmliche Lösung anzustreben, insbesondere mit Hilfe eines Verbraucherverbandes oder eines anderen Beraters seiner Wahl.

Bitte beachten Sie, dass die Suche nach einer einvernehmlichen Lösung weder die gesetzliche Gewährleistungsfrist noch die Dauer der vertraglichen Gewährleistung unterbricht. Es wird daran erinnert, dass die Einhaltung der Bestimmungen dieses Vertrags in Bezug auf die vertragliche Garantie im Allgemeinen und vorbehaltlich der Beurteilung durch die Gerichte Folgendes voraussetzt:

  • Dass der Käufer seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer nachkommt ;
  • Beschwerden oder Streitigkeiten werden stets mit aufmerksamer Freundlichkeit entgegengenommen, wobei bei denen, die sich die Mühe machen, ihre Situation zu erklären, immer von Treu und Glauben ausgegangen wird ;
  • Im Streitfall wird sich der Kunde vorrangig an das Unternehmen wenden, um eine gütliche Lösung zu erreichen.

Andernfalls ist ausschließlich das Handelsgericht Bordeaux zuständig, unabhängig vom Ort der Lieferung und der akzeptierten Zahlungsart. Diese Vereinbarung unterliegt französischem Recht. Die Sprache dieses Vertrages ist Französisch. Im Streitfall ist ausschließlich das Handelsgericht von Bordeaux (Frankreich) zuständig.

Artikel 15 – Persönliche Daten

Die Sie betreffenden Informationen und Daten sind für die Verwaltung Ihres Kundenkontos, Ihrer Bestellung und unserer Geschäftsbeziehungen erforderlich. Sie können an Unternehmen weitergegeben werden, die an diesen Beziehungen beteiligt sind, beispielsweise an diejenigen, die für die Ausführung von Bestellungen und Lieferungen, für deren Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung verantwortlich sind. Diese Informationen und Daten werden auch aus Sicherheitsgründen aufbewahrt, um gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und um die von uns angebotenen Dienstleistungen und die von uns an Sie gesendeten Informationen zu verbessern und zu personalisieren.

Gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht auf Zugang und Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Schreiben Sie uns einfach online an Kontakt(at)franceguitare.Fr indem Sie uns Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse und wenn möglich Ihre Kundenreferenz mitteilen.

Abhängig von Ihren Entscheidungen, die Sie beim Erstellen oder Anzeigen Ihres Kontos getroffen haben, erhalten Sie möglicherweise Angebote von unserem Unternehmen, sofern Sie nichts anderes angegeben haben, wie bei der Erstellung Ihres Kontos angegeben. Wenn Sie es nicht mehr möchten, können Sie uns jederzeit eine Anfrage stellen, indem Sie den Kundensupport per E-Mail kontaktierenKontakt(at)franceguitare.Fr.

Anhänge

Artikel L211-4 Verbraucherschutzgesetz

Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware vertragsgemäß zu liefern und haftet für etwaige zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Vertragswidrigkeiten. Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese vertragsgemäß von ihm zu vertreten sind oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurden.

Hinweis: Verordnung 2005-136 2005-02-17 Art. 5: Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten für Verträge, die nach ihrem Inkrafttreten geschlossen werden.

Artikel L211-5 Verbraucherschutzgesetz

Um den Vertrag einzuhalten, muss die Immobilie:

1° - Sie müssen für die Verwendung geeignet sein, die üblicherweise von ähnlichen Waren erwartet wird, und gegebenenfalls:
- der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entsprechen und die Eigenschaften besitzen, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgestellt hat ;
- die Eigenschaften darstellen, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung, berechtigterweise erwarten kann ;

2° - Oder die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Eigenschaften aufweisen oder für eine vom Käufer gewünschte, dem Verkäufer zur Kenntnis gebrachte und von diesem akzeptierte besondere Verwendung geeignet sein.

Hinweis: Verordnung 2005-136 2005-02-17 Art. 5: Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten für Verträge, die nach ihrem Inkrafttreten geschlossen werden.

Artikel L211-12 Verbraucherschutzgesetz

Die Verjährungsfrist für die Klage wegen Vertragswidrigkeit beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware.

Hinweis: Verordnung 2005-136 2005-02-17 Art. 5: Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten für Verträge, die nach ihrem Inkrafttreten geschlossen werden. .

Artikel 1641 Bürgerliches Gesetzbuch

Der Verkäufer ist an die Gewährleistung für versteckte Mängel der verkauften Sache gebunden, die diese für die bestimmungsgemäße Verwendung ungeeignet machen oder diese Verwendung so weit beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben hätte oder nicht erworben hätte einen niedrigeren Preis dafür gegeben, wenn er sie gekannt hätte.


Sichere Online-Zahlungen

Kreditkarte, Paypal und Papaylkredit, Terminaltelefonzahlungen

Abonnieren Sie den Newsletter

Irgendeine Frage?

+33972294058

contact@franceguitare.fr

HÄNDLER FÜR FENDER® GITARRENTEILE

Französischer Spezialist im Handel mit Fender Stratocaster seit 2009, Telecaster-, Jazz- und Precision-Bass-Teilen, neu oder generalüberholt: Hälse, roller , geladene Schlagbretter, montierte Platten und Schaltungsregler, Hardware, Tonabnehmer, Zubehör. Konsultieren Sie unsere Fender Lutherie Praxis-Blogblätter, Anpassungs- und Wartungsleitfäden für Fender®-E-Gitarren und -Bässe.